Sprechblase

Datum

21 Apr 2021

Uhrzeit

18:00 - 19:30

WEBTALKS #WIeDER_SPRECHEN FÜR DEMOKRATIE

Der Verein Gegen Vergessen Für Demokratie e.V. bietet mit den Webtalks eine Themenreihe zur konstruktiven Kommunikation in der Demokratie an. Gemeinsam wollen die Veranstalter mit den Gästen und Expert*innen den Fragen der Kommunikation in unserer heutigen Gesellschaft auf den Grund gehen. Wie können wir mit verschiedenen Perspektiven umgehen? Welche Kompetenzen und Voraus setzungen brauchen wir für eine konstruktive Kommunikation in der Demokratie? Und gibt es eine Grenze, ab der eine Kommunikation nicht mehr möglich ist?

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per Mail an veranstaltung(at)gegen-vergessen.de erforderlich.
Parallel werden die Talks auch über YouTube zu sehen sein.

Genauere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter: https://www.argutraining.de/allgemeine-infos/webtalks/

Do, 18. März 2021, 18 bis 19.30 Uhr

STREITEN WILL GELERNT SEIN! WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION?

Gäste u.a. Manon Westphal, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politische Theorie an der WWU-Münster und Joachim Detjen, Professor für politische Bildung (im Ruhestand). Moderation Bastian Wierzioch

 

Mi, 7. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

MIT RECHTEN REDEN!? GIBT ES GRENZEN DER KONSTRUKTIVEN KOMMUNIKATION?

Gäste u.a. Dierk Borstel, Professor für praxisorientierte Politikwissenschaften an der FH Dortmund und Martin Ziegenhagen, Fachbereichsleiter Extremismusprävention bei Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. Moderation Bastian Wierzioch

 

Mi, 21. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

ZWISCHEN POLITIK TALK UND TIKTOK. KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION UND DIE ROLLE DER MEDIEN?

Gäste u.a. Stefanie Molthagen-Schnöring, Professorin für Wirtschaftskommunikation an der HTW Berlin und Cornelius Strobel, Referent im Fachbereich Extremismus der Bundeszentrale für politische Bildung. Moderation Bastian Wierzioch

 

Mo, 26. April 2021, 18 bis 19.30 Uhr

KONSTRUKTIVE KOMMUNIKATION IN DER DEMOKRATIE

Gäste N.N. Moderation Bastian Wierzioch