„Hey Alter!“ – Mach mit!

„Hey Alter!“ – Mach mit!

Cottbus ist dabei bei der Initiative „Hey Alter! Alte Rechner für junge Leute“. Ihr spendet eure alten Rechner und ermöglicht Cottbuser Schülerinnen und Schülern, die keinen eigenen Computer zu Hause besitzen in Zeiten der Corona-Pandemie das „Homeschooling“.

Mach auch du mit! Und erzähl es weiter!

Mitmachen ist ganz einfach:

Was wird gebraucht?
– Rechner, Laptops, Tablets (Dual-Core-Prozessor mit 2 Ghz und 4 GB Ram)
– Tastaturen, Mäuse oder eine Webcam

Was passiert mit den Daten auf den Geräten?
– Im FabLab Cottbus werden die „Alten“ aufbereitet:
Festplatten, sofern vorhanden, werden mit einem speziellen Programm mehrmals gelöscht und überschrieben
– abschließend werden ein Ubuntu-Linux inklusive Browser und freie Office-Programme installiert
Und dann sind die Rechner auch schon fit für die Ausreichung an die Schüler*innen.

Wo kann der/die „Alte/n“ abgeben werden?
Die Kolleg*innen am Empfang in beiden Rathäusern nehmen Ihre „Alten“ entgegen. Vielen Dank dafür! Die Initiatoren holen auf Abruf die Rechner von dort ab.

Hier nochmal ein kleines Erklär-Video zur Aktion:

https://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/85285/hey-alter-cottbus-sammelt-erste-computer-ein.html#:~:text=Hey%20Alter!-,Cottbus%20sammelt%20erste%20Computer%20ein,Tablets%20austatten%20und%20somit%20unterst%C3%BCtzen

Begründer der Aktion ist der „Hey, Alter! Braunschweig e.V.“ Hier geht es zur Aktionsseite des Vereins: www.heyalter.com

Schreibe einen Kommentar