Jugendforum zieht um!

Jugendforum zieht um!

2021 startet das Jugendforum Cottbus nochmal neu durch

Seit Beginn des Jahres 2021 werden das Jugendforum und der Jugendfond durch die Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Cottbus, Lea Brunn, begleitet und unterstützt. Das Jugendforum trifft sich damit ab jetzt in den Räumlichkeiten des Rathaus Cottbus.

Im 2016 gegründeten Jugendforum engagieren sich Jugendliche aus Cottbus für die Beteiligung von jungen Menschen in ihrer Stadt und machen sich stellvertretend für ihre Interesse stark. Das Jugendforum entscheidet, mit dem jährlich zur Verfügung stehenden Jugendfond in Höhe von 10.000 € über die Förderung von Kinder- und Jugendprojekten! Bis Ende des letzten Jahres war das Jugendforum in Trägerschaft des medienpädagogischen Vereins Media To Be | M2B e.V.. Um die Arbeit der Jugendlichen im Jugendforum und damit die Anliegen der jungen Menschen im Stadtgeschehen noch stärker zu etablieren und zu unterstützen, wird das Jugendforum und der Jugendfond nun direkt an die Stadt Cottbus angeknüpft. Lea Brunn, Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt, ist zukünftig die direkte Ansprechpartnerin in allen Belangen des Jugendforums sowie des Jugendfonds.

Der neue Projektantrag zur Förderung aus dem Jugendfond ist ab sofort online: https://demokratie-cottbus.de/downloadbereich/